Riva Flybridge

Riva-Flybridge-Modellübersicht

Riva Flybridge

Riva 100 Corsario Seitenansicht abends beleuchtet

Flybridge mit sportlichem Profil

Entdecken Sie die Visualisierung von Luxus auf drei Ebenen!

Details zur 100' Corsaro
riva 110 teaser

Nur fliegen ist schöner

Die neue Riva 110′ Dolcevita Flybridgeyacht

Details zur Riva 110' Dolcevita

Riva Flybridge

Flexible Yachten für komfortables Reisen

Durch eine clevere Aufteilung auf drei Ebenen bieten die Riva Flybridge Yachten maximale Flexibilität, Privatsphäre und Komfort.

Sportriva 56′ – Moderne „Express Flybridge“

Das derzeit kleinste Riva Flybridge Modell, die Sportriva 56′, ist eine gelungene Mischung zwischen einer Flybridge Motoryacht und einem Sportcruiser. Dabei passt sich die flache Flybridge so elegant an die aerodynamischen Linien der Yacht an, dass sie erst auf den zweiten Blick ins Auge fällt. Dank des sportlichen Designs und zwei 1.000 PS Motoren erreicht die Sportriva mühelos eine Höchst-Geschwindigkeit von 33 Knoten. Mit den zwei Steuerständen kommt die Yacht den Bedürfnissen der Eigner nach Privatsphäre nach. Nicht zuletzt ist der grandiose Ausblick von den Sonnenliegen der Flybridge über die Weiten des Ozeans ein Vorzug gegenüber einem klassischen Express Cruiser.

Riva 75′ Venere Super – Ein neues Raumgefühl

Bei dem Entwurf der Riva Flybridge Yacht 75′ Venere Super setzten die Designer von Officina Italiana Design auf eine optimale Raumnutzung sowie maximalen Komfort. Großzügige Couchs, Panorama-Fenster, eine breite Badeplattform und geräumige Kabinen lassen keine Wünsche offen. Auch die Kombination der Farben und Materialien ist ein Highlight dieser Yacht: Gebleichtes Eichenholz und sandfarbenes Leder schaffen eine sommerliche Atmosphäre. Für noch mehr Licht und ein großzügiges Raumgefühl sorgt die verspiegelte Decke im Salon. Während die Eigner-Suite über einen privaten Büro-Bereich verfügt, lassen sich in den Gäste-Kabinen die Einzelbetten auch zu einem französischen Bett zusammenschieben. Ein weiteres cleveres Detail ist die Durchreiche zwischen Küche und Speiseareal, die Privatsphäre bei formellen Anlässen gewährt.

Riva 100′ Corsaro – Luxus hoch drei

Die 100′ Corsaro aus dem Jahr 2016 mit pfeilförmigen Bug strotzt vor Kraft, wirkt dabei aber äußerst elegant. Mit zwei 2.435 PS Motoren erreicht diese Riva Flybridge Yacht ein Spitzentempo von 27 Knoten. Zu den Vorzügen des Layouts gehören die verglasten Panorama-Fenster, die die Grenzen zwischen innen und außen optisch aufheben und eine offene Atmosphäre kreieren. Bei der Raumausstattung und -aufteilung passt sich die Werft den Kundenbedürfnissen an. So lässt sich an die Master-Suite im Hauptdeck eine private Multimedia-Lounge anschließen. Im Unterdeck ist Platz für vier Gäste-Kabinen sowie zwei Crew-Kabinen. Auf diese Weise sind komfortable Reisen mit bis zu 20 Personen möglich. Ein weiterer Designkniff ist das hydraulische System der Badeplattform, das es erlaubt, direkt auf dem Wasser zu entspannen und Beiboote leichter einzuholen.