Riva 110′ Dolcevita

Riva 110' Dolcevita

Das neue Flaggschiff

Überwältigend – dieses eine Wort umschreibt treffend das Gefühl, das der Entwurf des neuen Flaggschiffs, der Riva 110 Dolcevita, auslöst. Die Megayacht ist Ergebnis eines jahrelangen Strebens nach absolutem Stil, Eleganz und ungezügelter Stärke.

Das Konzept der Flybridge beruht auf einer Zusammenarbeit des Designstudios Officina Italiana Design mit der strategischen Produktentwicklung und der Abteilung für technische Planung der Ferretti Group. Sie entwickelten eine völlig neue Rumpfform mit einer Länge von 34 Metern und einer Breite von sieben Metern. Der Genius dieses Teams spiegelt sich in der grenzenlosen Schönheit und einer nie dagewesenen Eleganz wider, die diese Yacht ausstrahlt.

Riva 110' Dolcevita Luxusyacht

Glas und Licht soweit das Auge reicht

Mit ihren kraftvollen Linien und den eindrucksvollen durchgängigen Glasfenster zu beiden Seiten erinnert die Flybridge an die Riva 100′ Corsaro. Passend dazu, blicken Sie im Interieur der 110′ Dolcevita zu einer spiegelnden Glasdecke auf, die sich über den gesamten Salon erstreckt: So entsteht ein Raumgefühl von unendlicher Weite. Auch die Master-Suite, die sich an den Salon anschließt, besitzt riesige Fenster, die bis zum Bug reichen. Und nicht zuletzt trumpft die Flybridge mit ausgedehnten Windschutzscheiben auf.

Achtern beeindruckt die im Wasser versenkbare Heckklappe, sodass sich ein großer Tender spielend einfach zu Wasser lassen lässt. Senken Sie die Klappe nur bis zur Wasseroberfläche ab, entsteht hier ein großzügiger Beach Club. Unter den aufschiebbaren Liegen auf dem Vorderdeck lässt sich ergänzend ein Whirlpool integrieren. Das achterne Cockpit auf dem Hauptdeck fasst eine C-förmige Couch mit einem großen Esstisch und Stühlen. Es fügt sich nahtlos an den offenen Salon an, der neben einem großflächigen Wohn-Areal mit Sofas einen weiteren Essbereich mit edlem Glastisch bietet. Während der Marmorfußboden an das Wellenmuster der See erinnert, setzen Rahmen aus poliertem Edelstahl weitere Akzente. So entsteht hier ein luxuriöses Loft, das zu allen Seiten Licht einlässt und berauschende Ausblicke zum offenen Meer freigibt.

Maximum an Komfort & Privatsphäre

Die Riva 110′ Dolcevita gewährt den Eignern und ihren Gästen ein Maximum an Privatsphäre, indem für die Crew separate Zugänge bestehen. Während steuerbords der Weg zur Bordküche und zu den Crew-Kabinen führt, geht es backbords zu den Gästekabinen unter Deck und zur Master-Suite auf dem Hauptdeck. Diese verfügt über ein großes Doppelbett in der Raummitte, einen begehbaren Kleiderschrank, Sessel mit Kaffetisch, einen Schreibtisch mit Seeblick sowie ein geräumiges Badezimmer.

Im Unterdeck befinden sich vier VIP Kabinen für Gäste mit Schminktischen und privaten Badezimmern. Für die Crew stehen drei Einzelkabinen mit Waschräumen sowie eine Bordküche mit Dinette zur Verfügung. Getoppt wird dieser Luxus im wörtlichen wie im übertragenen Sinne von dem Sonnendeck auf der Flybridge, wo eine Cocktail Bar und ein Essbereich auf Sie warten. Davor schließt sich auf der rechten Seite das Steuerpult an, das mit ausfahrbaren Bildschirmen überrascht. Auch der Steuerstand ist für die Crew separat zugänglich.

Die Riva 110′ Dolcevita treiben zwei kraftvolle MTU 16V Motoren mit jeweils 2.638 PS an. So erreicht die Megayacht eine Reisegeschwindigkeit von 23 Knoten und ein maximales Tempo von 26 Knoten.

Technische Daten

Riva 110′ Dolcevita

€ Preis auf Anfrage