Riva 68′ Diable

Riva Diable 14 Riva Diable 14
Riva Diable 15 Riva Diable 15
Riva Diable 12 Riva Diable 12
Riva Diable 11 Riva Diable 11
Riva Diable 13 Riva Diable 13
Riva Diable 10 Riva Diable 10
Riva Diable 1 Riva Diable 1
Riva Diable 2 Riva Diable 2
Riva Diable 3 Riva Diable 3
Riva Diable 4 Riva Diable 4
Riva Diable 5 Riva Diable 5
Riva Diable 6 Riva Diable 6
Riva Diable 7 Riva Diable 7
Riva Diable 9 Riva Diable 9

Riva 68' Diable

Rivas neue Luxusyacht entdecken!

Print Friendly, PDF & Email

Broschüre-PDF öffnen

Das schlanke Profil und die vielen stilvollen Details verleihen der Riva 68‘ Diable Yacht einen modischen Geist und setzt die Messlatte für offene Yachten ganz weit nach oben. Mit einer Länge von 20,67 Metern und einer Breite von 5,29 Metern vereint die Yacht innovative Technologie und Design auf der einen Seite und Leidenschaft für Tradition und Liebe zum Detail auf der anderen Seite: die einzigartige Geheimformel hinter jeder Riva-Yacht.

Riva 68' Diable

Gut geschützt auf der Riva 68′ Diable

Die herausragende Neuheit der Riva 68‘ Diable Open Yacht ist das in die Windschutzscheibe integrierte Hardtop aus Kohlefaser und Verbundwerkstoff mit einem klaren, geradlinigen Design. Das Hardtop verbirgt die technischen Elemente, ist ebenfalls mit einer Klimaanlage ausgestattet und bietet Schutz und Abschirmung unter anderem für den Essbereich und den Steuerstand auf dem Hauptdeck. Das Hardtop ist auf Wunsch mit einem Schiebedach erhältlich, das sich in zwei Richtungen öffnen lässt. Darüber hinaus schützt ein in das Heck integriertes, automatisch betriebenes Bimini-System das Sofa und die Liegefläche im Cockpit. Zusätzlichen Schutz bieten Sonnensegel über dem offenen Seitenbereich und dem gesamten Heckbereich. Unter dem Hardtop der Riva 68‘ Diable befinden sich im mittleren Bereich zwei gegenüberliegende L-förmige Sofas, von denen das linke als Essbereich für bis zu sechs Personen dient. Auf Wunsch verdoppeln Sie den Essbereich auf der Backbord- und Steuerbordseite.

Komfort auf der Riva 68′ Diable

Die Aufteilung des Unterdecks ist auf absoluten Komfort ausgelegt, mit drei Kabinen für sechs Gäste, die um einen offenen Raum mit Kombüse und Dinette angeordnet sind. Die Hauptkabine befindet sich mittschiffs, die Zweibettkabine mit Einzelbetten an Backbord und die VIP-Kabine im Bug. Selbstverständlich verfügen alle Kabinen über ein eigenes Bad. Die Materialien, die für die Innenausstattung der Riva 68‘ Diable Yacht verwendet wurden, sind ganz im Stil von Riva: schokoladenfarbenes Wenge-Holz mit Glanzeffekt, gepaart mit verspiegelten Oberflächen, Stahl und Lack mit Matt- und Glanzeffekt sowie Leder in Blau-, Weiß-, Hell- und Dunkelgrau-Tönen. Der Steuerstand ist mit Karbonplatten und hochwertigen polierten Stahlverkleidungen ausgestattet und verfügt über einen Piloten- und einen Kopilotensitz. Wie bei jeder Riva Yacht steht die Sicherheit im Vordergrund, was sich in mehreren funktionellen Details wie der Positionierung der Rettungsinseln unter dem Steuerbordsofa zeigt. Eine weitere Stärke und Neuheit dieser offenen Yacht ist der riesige Bugbereich, der ein Maximum an Freiheit und Entspannung bietet. Im Heck ist die Badeplattform in die Rumpfseiten integriert und bildet ein nahtloses Ganzes, das in das Cockpit übergeht. In der Tender Garage der Riva 68‘ Diable können ein Williams Beiboot und ein Tauchscooter zum Beispiel von IAqua untergebracht werden. Die Einrichtung des Cockpits umfasst zwei große Sonnenliegen, die sowohl während der Fahrt als auch vor Anker für maximalen Genuss sorgen.

Technik, die begeistert bei der Riva 68′ Diable

Die 68-Fuß-Diable ist mit zwei MAN V12-Motoren mit V-Antrieb und einer Leistung von je 1.650 PS ausgestattet. Mit dieser Konfiguration erreicht die Yacht eine Höchstgeschwindigkeit von 40 Knoten und eine Reisegeschwindigkeit von 34 Knoten. Die Standardoptionen sind zwei MAN V12-Motoren mit je 1.550 PS, die eine Höchstgeschwindigkeit von 37 Knoten und eine Reisegeschwindigkeit von 33 Knoten erreichen. Auf Wunsch installieren Sie einen Seakeeper NG9, für maximalen Komfort beim Ankern. Der Steuerstand ist mit Simrad Command Steuerungs-, Überwachungs- und Navigationssystemen ausgestattet und verfügt über ein bis zwei 16-Zoll-Touchscreen-Monitore. Das elektrohydraulische Steer-by-Wire-System bietet mehr Komfort und Steuerpräzision dank hervorragender Rudermanövrierfähigkeit und fein abgestimmter Kurvenoptimierung bei allen Seebedingungen. Der ebenfalls installierte Joystick für das Manövrieren mit Andockfunktionalität erleichtert die Handhabung in engen Gewässern. Darüber hinaus sorgt das DPS (Dynamic Positioning System) dafür, dass die Riva 68‘ Diable auch bei starkem Wind oder Strömungen in der gleichen Position bleibt. Dies ist die perfekte Lösung, wenn Sie sich auf das Anlegen oder Tanken vorbereiten oder auf die Öffnung einer Brücke warten. Genießen Sie jede Minute auf Ihrer Riva 68‘ Diable Yacht.

Sie möchten den Riva 68′ Diable Preis mit Ihrer Wunsch-Ausstattung erfahren? Senden Sie uns gerne über das Anfrage-Formular auf dieser Seite eine Nachricht oder kontaktieren Sie uns telefonisch. Hier können Sie gebrauchte Riva Yachten entdecken.

    Anfrage

    an Poroli Special Boats


    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
    Ich stimme zu, dass meine Formularangaben zur Kontaktaufnahme bzw. zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.

    Technische Daten

    Riva 68′ Diable

    Riva Diable Layout Side
    Riva Diable Layout
    Riva Diable Layout 2
    Riva Diable Layout 3
    Riva Diable Layout 4
    Riva Diable Layout 5
    € Preis auf Anfrage
    .Länge ü.A.:20,67 m
    .Breite:5,29 m
    .Tiefgang:1,78 m
    .Verdrängung:38.000 kg
    .Tank:3.800 l
    .Wassertank:600 l
    .Material:GFK
    .Motor:

    MAN V12 – 1550
    MAN V12 – 1650

    .Leistung:1550-1650 PS
    .Max. Geschwindigkeit:37 kn
    .Reisegeschwindigkeit:33 kn
    .Reichweite:ca. 260 nm
    .Personen:16
    .Kabinen: 
    .Badräume: