Single Blog Title

This is a single blog caption
Riva Aquarama

Riva Aquarama – ein Boot mit Kultstatus

Das britische Magazin Motorboat & Yachting zählt die Riva Aquarama zu den zehn Booten mit Kultstatus. Erfahren Sie alles über das legendäre Modell!

Riva Aquarama – Wie das Modell Geschichte schrieb

Es war im November 1962, als die Aquarama „das Licht der Welt erblickte“. Die Werft stellte das Mahogoni Runabout auf der dritten internationalen Bootsmesse in Mailand aus. Doch wie erlangte das 8,02 lange und 2,62 Meter breite Boot in kürzester Zeit internationalen Kultstatus?

Der Name Aquarama geht auf Cinerama, das extreme Breitwandformat für Filme zurück, der auf den langgestreckten Rumpf des Modells anspielt. Sonne, Meer und Lebenslust waren die Schlagwörter, mit denen die Werft das Boot bewarb. Das beste Marketing betrieben aber die Stars, die sich eine Riva Aquarama zulegten. Nicht nur Filmstars wie Sophia Loren, Brigitte Bardot, Anita Ekberg, Elizabeth Taylor, Richard Burton und Sean Connery lebten das Dolce Vita auf ihrer Riva vor den Augen der Öffentlichkeit. Auch Mitglieder des internationalen Hochadels, darunter die Fürstenfamilie Grimaldi, Prinzessin Ira zu Fürstenberg, Prinz Aga Khan, König Hussein und Viktor Emanuel von Savoyen, besaßen eine Riva, mit Vorliebe die Aquarama.

Die Design-Merkmale

Alle drei Riva Aquarama Modelle zeichnen sich durch ein schlankes Heck, die fugenlose Beplankung mit Mahagoni und Polsterungen aus edlem Leder aus. Auch die Panorama Windschutzscheibe, der großzügige Einsatz von Chrom, ein weißes Steuerrad und Elemente in Türkis gehören zu den Design-Merkmalen, die die Boote noch heute unverkennbar machen.

 

Sie möchten eine Riva Yacht kaufen und finanzieren? Wir informieren Sie über Angebote, Modelle und den Gebrauchtbootsmarkt. Riva Yacht kaufen – Informationen zur Marke und Angeboten Riva ist eine der ältesten Bootsmarken der Welt. Wenn Sie eine Riva Yacht kaufen, erwerben Sie daher nicht nur ein Boot, sondern ein Stück Geschichte. Vor stolzen 176 Jahren nahm die Bauwerft ihren Anfang, als der Fischer Pietro Riva so viel Talent bei der Reparatur von Fischerbooten zeigte, dass er unverhofft Aufträge für Neuboote erhielt. Bald schon machte die kleine Werft gute Geschäfte, doch erst Pietros Sohn Serafino verlagerte das Kerngeschäft von Riva auf den Bau von Sportbooten mit Innenbordmotor. Eine Innovation, die der Werft zu frühem Ruhm verhalf. So nahm Serafino auch an vielen Rennen mit den Runabouts aus eigener Produktion teil. Später fungierte die Riva Florida Super als beliebtes Zugpferd für Wasserski. Riva Motoryacht Aquarama gebraucht kaufen Riva Aquarama In den sechziger Jahren stand der Name Riva Aquarama in Verbindung mit bekannten SchauspielerInnen wie Brigitte Bardot, Elisabeth Taylor, Sophia Loren und Sean Connery. Seitdem sind Riva Boote der Inbegriff des italienischen Dolce Vita. Besitzen klassische Riva Yachten Holzrümpfe, vor allem aus Mahagoni, ging die Werft später zur Produktion von GFK-Rümpfen mit Holzbeplankung über. Seit dem Jahr 2000 gehört Riva zur Ferretti Group. Die neueren Runabouts, Sportboote und Yachten verbinden Modernität mit Verweisen auf die große Vergangenheit. Gerade erschließt Riva auch den Markt der Superyachten mit Modellen ab 50 Metern Länge. Gebrauchte Riva Yacht kaufen Im Gegensatz zu vielen anderen Marken liegen die Preise für neue und gebrauchte Riva Yachten nicht unbedingt weit auseinander. Neben der exzellenten Verarbeitung der Boote ist die hohe Nachfrage dafür verantwortlich. Denn viele der älteren Modelle aus den sechziger und siebziger Jahren, insbesondere die Riva Aquarama, aber auch die Riva Ariston, sind heute gefragte Sammlerstücke. Neuere offene Riva Boote unter zehn Metern Länge im klassischen Stil sind die Riva Iseo und Aquarriva Super, die preislich in derselben Kategorie liegen. Günstiger sind andere gebrauchte Riva Modelle unter zwölf Metern Länge aus den siebziger und achtziger Jahren. Sie sind häufig unter 100.000 Euro erhältlich. Riva Yacht kaufen. Hier: Riva Iseo Riva Iseo Größere Yachten bis 21 Meter Länge aus den neunziger Jahren bekommen Sie oft unter einer halben Million Euro. Ein beliebtes Boot der Nuller und Zehner Jahre, das Riva nicht mehr produziert, ist die offene Rivarama mit 13,4 Metern Länge. Sie bildet stilistisch eine Mischform zwischen klassischen Holz-Runabouts und modernen Coupés. Doch wie bei allen Gebrauchtbooten ist die Nachfrage nicht nur vom Modell, sondern stark vom individuellen Zustand des Bootes und dem Baujahr abhängig. Riva Yacht kaufen. Hier: Riva Rivamare Riva Rivamare Neue Riva Yacht kaufen Beim Kauf einer neuen Riva Yacht profitieren Sie von einer noch größeren Auswahl, exklusiven Interieurs und neuester Navigationstechnik. Gerade im Bereich der Yachten mit einer Länge von über 20 Metern erweiterte Riva in den letzten Jahren das Spektrum extrem. Ein beliebtes Modell ist hier die preisgekrönte Riva 76' Perseo, die als Coupéyacht die Vorteile einer Open und einer Flybridge vereint. Für Hightech im kleineren Format steht die Rivamare, die auf knapp zwölf Metern alles bietet, was ein komfortabler Weekender braucht. Luxus der Extraklasse erhalten Sie mit den Riva Flybridge Yachten sowie der Riva 122' Mythos und der Riva 50 MT. Hier finden Sie mehr Angebote für neue und gebrauchte Boote und Yachten. Sie möchten eine Riva Yacht kaufen und suchen nach der passenden Finanzierung? Hier können Sie unverbindlich ohne Schufa-Eintrag die günstigste Finanzierung ermitteln.

Riva Aquarama

 

So viele Aquarama Boote baute die Werft

Der Prototyp der Aquarama, die Lipicar No. 1, besaß zwei 185 PS Chris Craft Motoren und erlangte ein Spitzentempo von 72 Stundenkilometern. Bis 1972 baute und verkaufte die Werft 288 Stück dieses Modells. Von 1963 bis 1971 verließen zudem 203 Super Aquarama Boote die Hallen am Iseosee. Das jüngste Modell war die Aquarama Special, von der die Werft zwischen 1972 und 1996 277 Stück baute. Das mag heute nicht mehr viel klingen, ist aber aufgrund des damals schon beträchtlichen Preises eine hohe Anzahl. Mit der letzten Riva Aquarama Special stellte die Werft auch den Bau von Komplett-Holzrümpfen ein. Seit 1969 produzierte sie bereits zusätzlich Fiberglas-Boote.

Aquarama Lamborghini – Die Wiederentdeckung

2013 geschah ein kleines Wunder. Ein niederländischer Sammler entdeckte die legendäre, aber als verschollen geltende Aquarama Lamborghini aus dem Jahr 1964 wieder. Kein geringerer als Ferruccio Lamborghini war der Auftraggeber dieser Sonderanfertigung, die zwei Lamborghini Zwölfzylinder-Motoren mit jeweils 350 PS besaß. So toppte das Boot das Tempo des klassischen Modells um stolze acht Knoten und erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 48 Knoten (88,9 Stundenkilometern).

Riva Aquarama und ähnliche Modelle kaufen

Poroli Special Boats hat immer wieder Riva Aquarama Boote im Angebot. Sprechen Sie uns gerne an, dann können wir Sie frühzeitig über neue Angebote informieren. Vergleichbare aktuelle Modelle, die in ihrer Schönheit dem legendären Boot in nichts nachstehen, aber über modernste Technik verfügen, sind die Aquariva Super und die Riva Iseo. Auch die Aquariva Gucci und die Itama 45 zeichnen sich durch ein Design angelehnt an klassische Runabouts aus.

Weitere gebrauchte Aquarama Boote finden Sie hier.

Leave a Reply