Single Blog Title

This is a single blog caption
Riva Boote. Hier: Riva Iseo Details

Riva Boote – Die kleinen Modelle im Vergleich

Riva verlegt sich zwar zunehmend auf den Bau von Luxusyachten und Superyachten, aber produziert auch tolle kleinere Modelle unter zehn Metern Länge. In diesem Artikel möchten wir den Fokus auf die kleinen offenen Riva Boote legen: Die Riva Iseo und die Aquariva Super. Wir erläutern, wie sich die beiden Boote unterscheiden und welche spezifischen Vorteile sie bieten.

Riva Boote im Vergleich – Die Riva Iseo

Riva Boote. Hier: Riva Iseo

Die Iseo ist mit einer absoluten Länge von 8,24 Metern und einer Breite von 2,50 Metern das kleinste Boot, das Riva momentan produziert. Ausgestattet mit neuester Technik schließt es optisch an die legendären Runabouts aus Holz an. So besitzt die Riva Iseo zwar einen modernen V-Rumpf aus GFK, aber ein Vordeck aus 20-fach-lackiertem Mahogoni mit einzigartiger Optik. Ungewöhnlich für ein Boot dieser Größe, aber für Riva Boote selbstverständlich, verfügt es über GPS sowie viele Entertainment-Funktionen. Die edlen Polsterungen sind in verschiedenen Farben erhältlich und in dem großen Stauraum unter Deck lässt sich auf Wunsch eine Toilette integrieren. Einfach manövrierbar und reaktionsschnell genießen Sie mit der Iseo Fahrspaß bei einem maximalen Tempo von 36 Knoten. Der Z-Antrieb ermöglicht sicheren Wassersport.

Riva Boote. Hier Riva Iseo mit Bimini Top

Vorteile der Riva Iseo auf einen Blick:

  • trailerbar mit Geländewagen (2860 Kilogramm Leergewicht)
  • hohe Reichweite (463 Kilometer /250 nautische Meilen) dank 330 Liter-Tank
  • GPS
  • geeignet als Ausflugsboot, Wasserskiboot oder Tender für sechs Personen
  • ohne Kabine, aber begehbarer Stauraum, in der sich Toilette installieren lässt
  • getönte Windschutzscheibe
  • Bimini Top gewährt auf Knopfdruck Sonnenschutz
  • Badeplattform mit Badeleiter
  • Ausklappbare Tische, umklappbare Sitze und Kühlschrank
  • Verschiedene Farb-Konfigurationen

Riva Boote Vergleich – Aquariva Super

Riva Boote. Hier Riva Aquariva Super

 

Die Aquariva Super ist mit einer Länge über Alles von 10,07 Metern gute 1,80 Meter länger als die Riva Iseo. Auch die Breite von 2,80 Metern wirkt sich auf das größere Platzangebot an Bord aus. So bietet die Aquariva Super eine Toilettenkabine und eine V-Koje. Im Cockpit ist eine Wetbar mit Kühlschrank vorhanden. Mit einem Gewicht von 5.250 Kilogramm ist die Aquariva Super im Gegensatz zur Iseo nur mit Spezialfahrzeugen trailerbar. Allerdings ist sie mit einem maximalem Tempo von 41,5 Knoten deutlich schneller. Dafür sorgen das zweistufige Schaltgetriebe und zwei Yanmar 370 PS Diesel-Motoren. Bei der Reichweite punktet im direkten Vergleich die Iseo gegenüber der Aquariva Super mit 250 zu 156 nautischen Meilen. Das Design der Aquariva Super bietet ebenfalls ein 20-fach lackierts Vordeck: Dieses setzt sich im Unterschied zur Iseo aus sich abwechselnden Mahagoni- und Ahornstreifen zusammen, was einen extravaganten Effekt ergibt.

Vorteile der Riva Aquariva Super

  • Spitzentempo von 41,5 Knoten dank 2×370 PS Diesel-Motoren
  • geeignet als Daycruiser oder Weekender dank V-Koje und Bad
  • Tender für Superyacht
  • getönte Windschutzscheibe
  • GPS
  • elegante Sitzlösung mit U-förmiger Sitzbank und klappbarem Tisch für 8 Personen
  • Cockpit-Pantry mit Spüle, Kühlschrank, Eismaschine und Grill
  • Badeplattform mit Badeleiter und Heckdusche
  • Hydraulisches Bimini Top

Riva Boote: Hier: Riva Aquariva Super

Riva Boote kaufen – gebraucht und neu

Riva Boote können Sie gebraucht und neu über unser Portal anfragen. Sehen Sie sich hier unsere aktuellen Angebote für Neu- und Gebrauchtboote von Riva  an.

 

Leave a Reply