Riva Aquariva Super

Riva Aquariva Super

Ikone im modernen Gewand

Die Aquariva gilt, wie die Riva-Fahrerinnen Brigitte Bardot und Elizabeth Taylor, als Ikone. Das neue Modell präsentiert sich in moderner Eleganz.

Meisterhafter Entwurf von Officina Italiana Design

Nach 158 Jahren in Familienbesitz gehört die Werft Riva seit dem Jahr 2000 der Ferretti Gruppe. Der neue Eigner führt die Werft im Sinne ihrer bedeutsamen Tradition fort und baut Boote, die auf die große Vergangenheit der italienischen Legende verweisen. So ist die Aquariva Super ein Tribut an die ikonenhaften Riva-Designs der 50er Jahre.

Riva - Aquariva Super

Zwar besteht der Rumpf der Aquariva Super nicht mehr aus Holz sondern aus GFK, doch schwingt in ihr der Zeitgeist jener Ära mit. Mit ihren schlanken auffälligen Linien und dem auf Hochglanz lackierten Mahagoni-Deck bleibt sie den ikonenhaften Vorgänger-Modellen treu. Zugleich handelt es sich um ein hochmodernes Boot. Das 33 Fuß-Runabout greift neueste technische Entwicklungen auf und verblüfft mit einer atemberaubenden Beschleunigung und exzellenten Wendigkeit.

In der Aquariva Super zeigen die verantwortlichen Designer von Officina Italiana Design ihre Meisterschaft. Zunächst sticht das Vordeck des Bootes ins Auge: Mahagoni- und Ahornstreifen wechseln sich ab, sodass ein zweifarbiger Effekt entsteht. 20-fach lackiert wirkt das Holz beinahe gläsern und ist absolut widerstandsfähig. In Kombination mit dem dunkelblauen GFK-Rumpf, Edelstahl-Elementen sowie den Lederoberflächen am Armaturenbrett ist dieses Boot fast zu schön, um wahr zu sein.

Riva Aquariva Super – ebenso leise wie leistungsstark

Auch bei der Technik spart die Werft nicht: Das Runabout besitzt ein zweistufiges Schaltgetriebe und zwei leistungsstarke Yanmar Diesel-Motoren mit 370 PS. So ist ein maximales Tempo von 41,5 Knoten möglich. Weil die Motoren achtern unter den Sonnenliegen montiert sind, bleiben die Motorengeräusche angenehm leise. Eine getönte Windschutzscheibe, die sich fast über die gesamte Breite des Bootes erstreckt, gewährt bestmöglichen Schutz vor Sonne und Fahrtwind. Dank des 480 Liter fassenden Tanks sind bei einer Geschwindigkeit von 36 Knoten Touren mit einer Reichweite von 155 Seemeilen möglich. Da die Aquariva Super über ein Bad und eine V-förmigen Kabine mit Doppelkoje verfügt, eignet sie sich perfekt für Tagestouren zu zweit. Bei Bedarf haben aber bis zu acht Personen komfortabel Platz. Hinter den zwei Fahrersitzen befindet sich eine u-förmige Sitzbank aus edlem weißen Leder. Ebenso lässt sich auf den Sonnenliegen achtern herrlich entspannen. Aufgrund der kompakten Größe von 10,07 Metern Länge und einer maximalen Breite von 2,80 Metern ist dieses Boot auch ein hervorragender Tender für eine große Yacht. Alles in allem präsentiert sich die Super als luxuriöses Freizeitboot, dessen ikonenhafte Eleganz die Zeiten überdauert.

Technische Daten

Riva Aquariva Super

€ Preis auf Anfrage
. Länge ü.A.: 10,07 m
. Breite: 2,80 m
. Tiefgang: 0,96 m
. Verdrängung: 5.250 kg
. Tank: 480 l
. Wassertank: 130 l
. Material: GRP
. Motor: YANMAR 8LV – 370
. Leistung: 370 PS
. Max. Geschwindigkeit: 41.5 kn
. Reisegeschwindigkeit: 36 kn
. Reichweite: ca. 155 nm
. Personen: 8